Einkaufserfolg durch sicheres und souveränes Verhandeln! Verhandlungstraining für Einkäufer, 1 Tag 

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf und Disposition, die Preise verhandeln müssen.

Hintergrund:

Das Verhandlungsgeschick des Einkäufers ist von entscheidender Bedeutung, um die gesteckten Ziele im Einkauf zu erreichen. Dazu gehört eine professionelle Vorbereitung, Verhandlungsführung und der Einsatz gezielter Verhandlungstechniken und -strategien. In diesem praxisorientierten Training üben die Teilnehmer, Verhandlungen aktiv, zielgerichtet und überzeugend zu führen.

Zielsetzung:

Die Teilnehmer trainieren praxisnah, wie sie

  • ihre Verhandlungsziele erfolgreich erreichen
  • Verhandlungen aktiv, zielgerichtet und überzeugend führen
  • Manipulationen oder reine Dialektik erkennen und situationsgerecht reagieren  

Inhalte:

Erfolgreich Verhandeln im Einkauf 

  • Grundregeln der Kommunikation und Rhetorik 
  • Signale der Körpersprache erkennen und eigenes Handeln darauf abstimmen
  • Fragetechniken - wer fragt, der führt! Strukturierter Einsatz von Fragetechniken
  • Richtiges, zielgerichtetes Argumentieren
  • Umgang mit Emotionen und aggressivem Verhalten
  • Umgang mit Tricks und unfairen Praktiken
  • Wenn feilschen - dann aber richtig
  • Wie reduziere ich Preise?

 

Verhandlungsablauf und -phasen

  • Vorbereitung - Durchführung - Nachbereitung
  • Die 4 Phasen einer Verhandlung
  • Strukturierte Methoden zur Verhandlungsanalyse
  • Analyse der Einflussfaktoren auf eine Verhandlung: sachlich, menschlich und situativ

Methoden:

Kurzvortrag, Verhandlungs-Übungen, Gruppenarbeit, Feedback, Analysen

Seminarleiter:

Betriebswirt Gerhard Jantzen, BDVT Trainer, Berater und Coach seit 1982

Dauer:

Ein Tag Inhousetraining

 

Mitglied BDVT - Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches