Verhandlungstechnik für Verkäufer - auf der Basis des Harvard Konzeptes

Zielgruppe:

Sales Manager, die in harten Verhandlungssituationen gefordert werden.

Hintergrund:

In vielen Situationen geht es für den Verkäufer darum, vor dem Hintergrund unterschiedlicher Interessen und Ziele in Gesprächen oder Verhandlungen Ergebnisse zu erreichen, die für beide Parteien zufriedenstellend oder zumindest akzeptabel sind. In vielen dieser Situationen helfen heute die üblichen Patentrezepte nicht. Deshalb ist es sinnvoll, mit professionellen Verhandlungsstrategien auch für schwierige Situationen gerüstet zu sein.

Zielsetzung:

  • Verhandlungen ziel- und partnerorientiert strukturieren
  • Preise durchsetzen
  • Auf die Strategien des Verhandlungspartners richtig reagieren
  • Den eigenen Verhandlungsstil reflektieren  
  • Erzielen besserer Verhandlungsergebnisse  

Inhalte:

  • Vorbereitung von Verhandlungen  
  • Verhandlungsstrategien  
  • Das Harvard-Konzept
  • Interessen der Gegenseite herausfinden
  • Die Folgen harter und weicher Verhandlungsführung
  • Wirksame Frage- und Argumentationstechniken für Verhandlungssituationen  
  • Grundregeln der Dialektik  
  • Abwehr von unfairen Verhandlungsmethoden  
  • Bewältigen von Konflikt- und Problemsituationen  
  • Kooperative Konfliktlösungen in Verhandlungen  

Methoden:

Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Übungen, Interaktive Fallstudien, Rollenspiele, situatives Aufgreifen und Bearbeiten von Problemsituationen.

Seminarleiter:

Betriebswirt Gerhard Jantzen, BDVT Trainer, Berater und Coach seit 1982

Dauer:

Zwei Tage Inhousetraining

 

 

 

Mitglied BDVT - Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches