Teamentwicklung zur Effektivitätssteigerung und Erreichen betrieblicher Zielsetzungen

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte, die in Abteilungen, Projektgruppen oder Teams zusammenarbeiten.

Hintergrund:

Eine gute Zusammenarbeit verbessert das Klima, steigert die Effektivität und wirkt sich damit auf die Ergebnisse des Teams aus. Viel Zeit wird gewonnen durch Minimierung der sonst üblichen Reibungsverluste. Durch mehr Spaß an der Arbeit wird ein Nährboden für kreative Ideen und Spitzenergebnisse geschaffen.

Zielsetzung:

  • Zusammenarbeit steigern  
  • Vertrauen untereinander und zum Vorgesetzten verbessern  
  • Besser miteinander kommunizieren  
  • Konflikte lösen  

Inhalte:

  • Phasen der Teamentwicklung - Teamanalyse
  • Die entscheidenden Erfolgsfaktoren der Teamentwicklung  
  • Wie sehe ich mich und meine Arbeitskollegen und wie werde ich gesehen ?  
  • Aufgaben und Rollen im Team - Prinzip der Hackordnung
  • Kennzeichen von Spitzenteams
  • Spielregeln für die Zusammenarbeit im Team und mit Teams
  • Sieben Konfliktlösungsstrategien für Teams
  • Profilanalyse der Team-Mitarbeiter
  • Bremsklötze und Katalysatoren des Erfolgs
  • Eigenverantwortliches Team
  • Gruppendynamische Übungen zur Verbesserung der eigenen Teamfähigkeit
  • Grundlagen erfolgreicher Information und Kommunikation
  • Den 'Draht zum Anderen' finden  
  • Die Welt des Anderen verstehen
  • Maßnahmen planen: Wie wollen wir künftig zusammenarbeiten, um Synergien zu erzielen?  

Methoden:

Selbsterfahrungsorientiertes Training, Gruppen- und Einzelarbeiten, Bearbeitung konkreter Fälle aus der Berufspraxis der Teilnehmer, gruppendynamische Indoor- und Outdoorübungen zur Entwicklung der eigenen Teamfähigkeit, Teamanalyse nach Teamdesign (TMS)

Seminarleiter:

Betriebswirt Gerhard Jantzen, BDVT Trainer, Berater und Coach seit 1982 Zertifiziert als Team Management Trainer und Berater nach Margerison-McCann

Dauer:

Zwei Tage Inhousetraining  Ein Tag Follow-Up

Mitglied BDVT - Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches