Was zeichnet den Trainer, Berater und Coach Gerhard A. Jantzen aus?

Start in den Fortschritt

In Seminaren Neues zu erfahren, ist ein guter Anfang. Mehr nicht. Fortschritt entsteht, wenn Seminarteilnehmer Neues in ihrer Praxis souverän umsetzen. Gerhard A. Jantzen verführt zur Umsetzung. Durch fundierte Inhalte, überzeugende Übungen und eine Begeisterung, die nachhaltig begeistert.

Bahnbrechende Kreativität

Seine Gedanken brechen aus starren Bahnen aus. Dennoch bleiben sie zielführend. Immer mit einer Mischung aus Vernunft und Emotion. So spornt er zu einem Denken und Handeln in Kreativität und Eigenverantwortung an.

Einfühlungsvermögen

Was bedeutet der Begriff „globalisierte Arbeitswelt“ für Mitarbeiter? Gerhard A. Jantzen will es wissen. Denn er weiß, passgenaue Lösungen findet er mit Einfühlungsvermögen und spezifischer Kenntnis. Teilnehmer seiner Seminare und Workshops erfahren seine Empathie und seinen Drang zu konstruktivem Denken. So fühlen sie sich verstanden und ernst genommen. Und so zeigen sie Offenheit für neue Lernangebote.

Maßgeschneiderte Effektivität

Oft geht es darum, Einzelfälle in ein komplexes Ganzes einzuordnen. Das gelingt Gerhard A. Jantzen mit analytischen Fähigkeiten und strukturiertem Denken. Mit diesen Potentialen legt er seinen Auftraggebern Ergebnisse auf den Tisch. Und zwar alltagstaugliche und schnell umsetzbare.

Persönliche Präsenz

Seminare, Workshops und Trainings aus dem Hause Gerhard A. Jantzen werden von Gerhard A. Jantzen persönlich gemacht. Für Teilnehmer und Auftraggeber ist er der alleinige Ansprechpartner.

Mehr Berufung als Beruf

Gerhard A. Jantzen arbeitet nicht nur, um Geld zu verdienen. Dies spürt, wer ihm beruflich begegnet. Was ihn antreibt, ist dreierlei: erstens ein hellwaches Interesse am menschlichen Individuum. Zweitens, seine Lust, das Klima in Unternehmen und Abteilungen nachhaltig zu verbessern. Drittens, seine Fähigkeit, die Motivation von Führungs- und Fachkräften dauerhaft zu stärken.

Was ihn zum Erfolg gebracht hat, sind vor allem zwei Eigenschaften: seine Gabe, die Tatenenergie in Menschen zu entfachen sowie seine kreative und zugewandte Aura. Sie ist der Beleg dafür, dass der Beruf des Trainers, Coaches und Beraters für Gerhard A. Jantzen Berufung ist.

Mitglied BDVT - Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches